„In den 88. Stock bitte!“

The Shanghai Grand Hyatt Hotel erstreckt sich vom 53. bis zum 88. Stockwerk des Jin Mao Towers und befindet sich im Stadtteil Pudong, Shanghais neuer Welt, dem Finanz- und Hotelviertel. Der Jin Mao Tower ist eine architektonische Adaption der chinesischen Backsteinpagode in Stahl und Glas und war fast 10 Jahre lang das höchste Gebäude Chinas. Seit 2008 abgelöst vom Shanghai World Financial Center (mit einer Endhöhe von 492 Metern und 101 Stockwerken).
Die Form des Shanghai World Financial Center sieht durch eine Aussparung ein bißchen wie ein Flaschenöffner aus und ich bekam beide Gebäude sehr schön auf meine Fotos. 😉


Zum ersten Mal in meinem Leben konnte ich im Lift auf die Taste: 87 drücken, um die Hotelbar zu betreten. Jaaaa, ein Cosmopolitan im 88. Stock, der schmeckt schon irre!

Bei meinem nächsten Shanghaiaufenthalt wohne ich am besten auch gleich im Hyatt. Oder ich plane Dubai… – laut Wikipedia steht hier der höchste Wolkenkratzer der Welt.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter China veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s