Das Berühmte von Guilin

Mit dem Flugzeug ging es weiter nach …

… Guilin. Schön. Sehr schön war es da. („Schön. Sehr schön.“ war auch der Lieblingsausdruck unserer Reiseleiterin)

Der Flughafen von Guilin am Abend unserer Ankunft.

Für die Fahrt auf dem Li Jiang reisten wir mit so einem Boot.

Auf dem Oberdeck stehend, den Blick auf die skurrilen Bergformationen.

Die Berge entstanden, als vor 200 Millionen Jahren das Urmittelmeer durch tektonische Erhebung des Meeresbodens zurückging, somit Kalksteinschichten aus Meeresablagerungen entstanden und die Berge erodierten.

Vier Stunden dauerte unsere Fahrt auf dem Li-Fluss.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter China veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Das Berühmte von Guilin

  1. Astrid schreibt:

    Schön. Wunderschön!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s