Ich war wieder essen!!!

Nachdem es hier im Blog zeittechnisch etwas knapp wurde, bin ich nun wieder entspannt zurück. Mein lieber Freund hatte gestern Geburtstag, nämlich einen halbrunden, und da hab ich mir etwas Kulinarisches einfallen lassen. Ein Besuch im Triad. Der Geschenkgutschein beinhaltete ein 3-Gänge-Surprisemenü inkl. Weinbegleitung.

Gestartet wurde mit „dem Bussi aus der Küche“… in Form eines angerichteten Tellers mit Olivenbutter, Rohschinken, Kürbiskernpaste und irgendeinem Salz. Dazu kam noch ein paar Minuten später ein heißer Broccolischaum in einer Kaffeetasse.

Die Vorspeise war Jakobsmuschel mit filetierten Kürbissen, einem Schaum und Basilikumpesto. Bereits zu diesem Zeitpunkt war ich in einer anderen Sphäre und wunderte mich nur mehr wiiiie gut alles aussieht und schmeckt und was für ein großes Glück ich habe, so etwas zu essen. Ach ja… wir hatten ja eine Weinbegleitung, die dieses Glücksgefühl noch ins Unendliche steigerte.

Die Hauptspeise war Ochsenschwanz mit Speck, Kartoffelstrudel, Rotkraut und Gemüse. Dazu ein Cuvee-Rotwein aus Blaufränkisch, Zweigelt und Merlot. Den Winzer hab ich mir leider nicht gemerkt… war schon überfordert mit soviel Neuigkeiten. Das Etikett des Rotweines war nämlich auch so schön. Ich werde ihn noch herausfinden und nachberichten. Da ich mir selbst nie so einen Brocken Fleisch bestellen würde, war ich noch mehr überrascht und voller Freude, dass es mir so gut schmeckte.

Das Dessert war auch gut. Hier war ein Fruchtstrudel, marinierte Hawaiiananas, Mascarponewürfel und Schokoladeneise mit einem Cantuccinideckel. Da war ein bisserl viel los auf meinem Teller. Dazu wurde eine Auslese vom Scheiblhofer gereicht.

Nach dem Menü übernachteten wir auch im Triad, in der Buckligen Welt. Ein kleiner Geschenketisch für den nächsten Morgen und Geburtstag.

Um 9 Uhr bekamen wir nochmal ein leckergeniales Frühstück in einer Stube.

Wurst- und Käseplatten, Rührei (warum ist Eierspeis‘ für die gehobene Gastronomie kein adäquates Wort? hab ich mich gefragt) frische Obstsäfte, Marmelade, Müsli.

Ur scheeee wars und ich liiiiiiiebe ESSEN!!!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Nahrungsaufnahme, unterwegs veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Ich war wieder essen!!!

  1. Astrid schreibt:

    Mmmhhh…. sieht wahnsinnig lecker aus – und die Weinbegleitung! Und die gemütliche Stubn in der Früh! Fragt sich nur wer da Geburtstag hatte ;))

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s