Booklovers* 01

Buchmesse Leipzig 2011 und ich war wieder dabei.
Gemeinsam mit meiner Mama und meiner Schwester flogen wir von Wien nach Leipzig, dafür läutete der Wecker bereits um 3.45 Uhr! Das erträgt man wirklich nur für etwas so Schönes.

Blick aus unserer Jugendherberge auf den Leipziger Bahnhof.
Ja, ich bin wieder auf der Buchmesse. Tatsächlich war mein erster Stand, an dem ich landete, der Eichborn Verlag.
Das erste Gespräch mit einer Autorin war am 3sat Stand und es war Zsuzsa Bánk, die aus ihrem neuen Roman „Die hellen Tage“ vorlas und darüber erzählte, wie diese Geschichte zu ihr kam und welchen Arbeitsalltag sie einnimmt. Das Buch hatte ich im Handgepäck dabei und ließ es mir auch signieren. Es war 10.30Uhr – sie war noch nicht richtig in Fahrt.
Danach lauschten wir Karen Duve zu ihrem „Anständig essen“ auf dem blauen Sofa. Karen Duve hat sich Gedanken über vieles gemacht, vor allem über unsere Nahrung und wo diese herkommt. Dazu hat sie jeweils 2 Monate bio gelebt, gefolgt von 2 Monaten vegetarisch… vegan… und am Ende frutarisch. Ein sehr interessantes Gespräch.

Danach nahm ich mir ein paar Stunden Alleinzeit um durch die Halle 3 zu streunen. Design-Hochschulen stellten sich vor, mit frischen, schön anzusehenden Messeständen.
Der Stand mit Arbeiten der Hochschule für Bildende Künste Braunschweig, sehr schönen Arbeiten.
Der echt beeindruckende Stand der Bauhaus-Universität Weimar, der mit vielen, vielen, wirklich vielen Kärtchen zusammengesteckt wurde. Ich belauschte ein Gespräch, in dem die Studenten erzählten, dass sie seit 2 Wochen die Karten zusammenstecken.
Noch mehr Hochschulstände.
Und ein ganz schöner, persönlicher Besuch war am Stand von Small Caps. Den Blog verfolge ich seit längerem über das Internet und ich freue mich über die neuen Beiträge und die schönen Druckwerke, die Sabrina herstellt. Ich hab auch einiges eingekauft und demnächst sicher Gelegenheit, liebe Menschen damit zu beglücken. Ich habe einen Gutschein, eine Ahoi-Karte und 12 Kärtchen, auf denen ich Rezepte notieren und dann verschenken oder für mich selbst sammeln kann.

Der Blick über die Buchmesse in der Glashalle. Alles wuselt – alles in Bewegung.

Und dann kam Arno Geiger! *seufz* Arno Geiger. Sein neuestes Buch heißt „Der alte König in seinem Exil“ und Arno Geiger schreibt über den Umgang mit seinem an Demenz erkrankten Vater. Ich höre mir immer viele Interviews von ihm an und mag es sehr wie er darüber redet… dass das Schreiben sein Lieblingsleben ist und wie er seine Charaktere und Personen entstehen lässt. Auf sein neues Buch freue ich mich besonders.
Bei diesem letzten Foto habe ich schon mein Buch signieren lassen und voller Euphorie bin ich in den Aufzug gestiegen. Ich musste noch ein Foto machen, wo Arno Geiger sitzt und von Menschen umgeben ist, die ebenfalls eine persönliche Signatur möchten. Als ich zurückgetreten bin, bin ich Denis Scheck auf seine braunen Schuhe gestiegen. Gut war, dass ich ihn bis zu diesem Zeitpunkt noch nicht kannte und nicht wusste, WEM ich da auf die Füße trampelte.

Mit dem Preis der Leipziger Buchmesse in der Kategorie Belletristik wurden wir mit Clemens J. Setz überrascht und seinem Roman „Die Liebe zur Zeit des Mahlstädter Kindes“ – ein Erzählband des 28-jährigen Grazers.

Ein aufregender, erster Messetag. Bald erzähle ich euch vom zweiten*

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter ausgestellt, gelesenes, sonst.noch.so, Uncategorized, unterwegs veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Booklovers* 01

  1. nauli schreibt:

    Ich habe gerade schon an anderer Stelle so tolle Fotos von der Buchmesse gesehen! Und bin so auch bei Dir gelandet. Der Bauhaus-Stand sieht ja toll aus!
    Überhaupt scheint die Leipziger Buchmesse wirklich eine Reise wert!

  2. sammelsuri schreibt:

    Ist unbedingt eine Reise wert, die Leipziger Buchmesse. Und du hast ja auch sehr schöne Sachen, die du sogar mitnehmen könntest 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s