Wenn man mit dem Essen spielt

… und eine Fotografin wie Rachel Bee Porter ist, kann das so aussehen.

Auf ihrem Portfolio gibts die gesamte Serie zu sehen.

Stylische Kunstwerke.

{entdeckt via Zuckermonarchie}

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter ausgestellt veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Wenn man mit dem Essen spielt

  1. Astrid schreibt:

    Toll! Richtige Kunstwerke, fast schon Pollock-Style (hier etwas zum selber malen ;-))

  2. sammelsuri schreibt:

    Oh ja, das macht Spaß. Danke für den Link*

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s