Monatsarchiv: Mai 2011

Huch …

… da war ich solange nicht mehr hier in meinem Online-Zuhause, in meinem kleinen Sammelsuri-Kästchen, dass sich hier hinten einiges getan hat: Eine etwas neue veränderte Benutzeroberfläche. Ihr, meine lieben Leser da vorne, seht das zum Glück gar nicht. Nur … Weiterlesen

Veröffentlicht unter die Bücher, gelesenes | 2 Kommentare

Namensgebung?

Gestern abend als das Wohnungsfenster offen stand und ich gerade ankam und auspackte und dann so vor mich hinschaute… entdeckte ich am Boden eine tote Riesenbiene. Das erinnerte mich an Gregor (sprich „Tschegosch“), der vor einigen Jahren in Graz, genau … Weiterlesen

Veröffentlicht unter ausgestellt, sonst.noch.so | 3 Kommentare

Aus der Reihe „Spinnereien zum Wochenende“

Blauer Himmel und grünes Feld. So schön dies zu sehen und abzugehen.

Veröffentlicht unter ausgestellt, unterwegs | 2 Kommentare

Mai*Tatsachen

Meine Wochenenden verbringe ich ja bekanntlich am Land. Und da der Frühling in seiner vollsten Pracht und Blüte steht, komm ich auch nicht umhin, mich mit ihm auseinanderzusetzen. Ich zeige Interesse für die Kräuter und verwende sie, wenn ich den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter ausgestellt, sonst.noch.so | Kommentar hinterlassen

Einmal Am dam des, Bitte!

So lautet meine Bestellung bei meinem Besuch im Eissalon. Gestern abend war es dieses Jahr endlich wieder soweit. Es hatte geschätzte 12°C in Wien Favoriten und ich war mit meinen Lieblingsschwestern-Freundinnen auf ein Eis verabredet. Denn der Tichy hat das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter ausgestellt, Nahrungsaufnahme | 1 Kommentar

Looking for Keramiken

Ein Steinbruch im Sonnenland, der üblicherweise nicht öffentlich zugänglich ist, wurde für das Festival „Keramik im Steinbruch“ geöffnet und ich war dort. Das Wow-Erlebnis waren die Skulpturen von Daniela Fainis, Lampen für den Aussenbereich, die strahlenförmige Stäbe mit Keramiken dran … Weiterlesen

Veröffentlicht unter ausgestellt, unterwegs | 1 Kommentar