Gelesen. Gefallen. Gemerkt. Geblogt.

„Ja, die Zeit vergeht, und man fängt an, alt zu werden“, sagte Pipp.

„Im Herbst werde ich zehn Jahre alt, und dann hat man wohl seine besten Tage hinter sich.“

[Astrid Lindgren: Pippi Langstrumpf Geht An Bord]

 

Und ich habe meine Sommertage gebucht. Diesmal wird es Schweden. Das Land meiner Kindheitshelden.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter schöne Sätze veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Gelesen. Gefallen. Gemerkt. Geblogt.

  1. Astrid schreibt:

    Das ist schön! Ich werde in Tokyo sein – wenn du eine hübsche Postkarte bekommen magst, bitte ich um burgenländische Adresse per Mail 😉

  2. sammelsuri schreibt:

    Oh ja, das mache ich. und an das mail häng ich noch die letzten paar wochen und monate dran 🙂 Wann gehts los nach Tokyo? Bist du den ganzen Sommer dort? Seeeehr irre wird das sein, hm!

  3. Peter schreibt:

    Ob Smörgåsbord oder Sushi – ich beneide euch beide!! 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s